26. Mai 2009

Hotel Görlitz

Was gibt es für eine bessere Werbung als eine Geschichte oder eine Sage die schon mehrere hundert Jahre alt ist? In Görlitz, der östlichsten Stadt Deutschlands und fast Kulturhauptstadt 2010, gibt es sehr viele Sagen. Kein wunder die Stadt ist mehr als 930 jahre alt und hat vviel zu erzählen. Eine dieser berühmten Sagen,ist die Sage vom Klötzelmönch. Im gleichnamigen Hotel Görlitz, dem „Hotel zum Klötzelmönch“ kann man sich wunderbar erholen und hat direkten Anschluss an die Altstadt. Was aber sehr originell und auch geschickt ist, ist der Name des Hotels. Sucht man nach der Sage vom Klötzelmönch findet man auf jeden Fall das Hotel im Internet, welche auf der Seite selbst natürlich die Sage auch erzählt. Auch das Gebäude des Hotels selbst, gehört mit zu der Geschichte. Ein guter Werbeaufhänger, so eine Sage.